Fr., 17. Juni

|

Cascadas

Fräulein Frey

Fräulein Frey ist in Bewegung. Und das, was sie bewegt, verpackt sie gekonnt und unterhaltsam.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen

Time & Location

17. Juni, 19:00

Cascadas, Ferdinandstraße 12, 20095 Hamburg, Deutschland

About The Event

Fräulein Frey ist in Bewegung. Und das, was sie bewegt, verpackt sie gekonnt und unterhaltsam. Dabei sind ihre deutschsprachigen Singer-Songwriter-Popsongs alles andere als oberflächlich. Das bewies die Hamburgerin bereits 2017 mit dem Debütalbum „Hallo Leben“ (iM/Janetomat Records), auf dem sie wortgewandt die Eigensinnigkeiten des Lebens auffliegen lässt.

2022 meldet sich Fräulein Frey zurück mit einem vielschichtigen und äußerst inspirierenden Projekt. Unter dem Titel „Ein Wagnis‟ (Janetomat Records) veröffentlicht sie am 22. Mai ein Album, das wunderschön changiert zwischen empfindsamem Singer-Songwriter-Folk und schmissigem Pop. Und das hoch poetisch von couragierten Schritten und forschen Sprüngen erzählt. Zudem hat sie Menschen getroffen, die ihr Leben bereits tapfer umgekrempelt haben. Nach diesen Gesprächen schrieb sie „Wagnis-Porträts‟, die durch eindringliche Charakterstudien der Fotografin Mirjam Kilter zusätzliche Intensität erlangen. Mit ihrem Projekt beweist die Musikerin, Songschreiberin und Textdichterin selbst durchaus Risikofreude. Weg von der geradlinigen Strategie, ausschließlich ein Album herauszubringen. Hin zu interdisziplinärer Offenheit.

In ihrer Musik liebt Fräulein Frey das Leise und das Laute, das Nachdenkliche ebenso wie das Impulsive. Auf dem neuen Album treffen die sanfte Wucht ihrer weichen Stimme und fein gepickte Gitarren auf einen satten Bandsound und Stücke, die vor Coolness, Charme und Augenzwinkern strotzen. Der Titelsong „Ein Wagnis‟ bringt beim Hören jene Energie zum Schwingen, die nötig ist, um sich wirklich und wahrhaftig auf den Weg zu machen. „Ich will die Taube auf dem Dach sein‟, singt Fräulein Frey in dieser Ballade. Empowerment pur. „Jede gute Idee lässt sich tot reflektieren. Verstand und Sicherheit sind der Spatz in der Hand. Aber diesen kleinen Vogel muss ich loslassen, um meine großen Wünsche zu realisieren. ‟

Auf den Spuren dessen, was gefunden werden will, sind die besten Fundstücke ja oftmals die, mit denen wir gar nicht gerechnet haben. Und so ist das vielleicht auch mit Fräulein Frey und ihren Liedern. Plötzlich sind sie da. Um zu bleiben.

Share This Event